Sie befinden sich hier: KONTAKT

Mitgliederversammlung 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie kann unsere diesjährige Mitgliederversammlung nicht in ihrer gewohnten Form stattfinden. In dem Einladungsschreiben vom 09.10.2020 informierten wir Sie ausführlich über die Gründe und den Ablauf der ersatzweisen „virtuellen Versammlung im schriftlichen Verfahren“.

Die Abstimmungsbögen werden Ihnen am 31. Oktober zugesendet. Die Rückgabefrist endet am 17.11.2020 um 24.00 Uhr.

Auf dieser Seite finden Sie alle notwendigen Informationen zu den Tagesordnungspunkten, eine FAQ-Übersicht und ein Frageformular. Darüber hinaus informieren der Vorstand und der Aufsichtsrat in kurzen Videos über das Geschäftsjahr 2019.

Begrüßung vom Vorsitzenden des Aufsichtsrates und Kurzbericht des Vorstandes

 

Das Geschäftsjahr 2019

Geschäftsbericht 2019

Informationen und Dokumente zu den Tagesordnungspunkten
Fragen und Antworten

Die Mitglieder einer Genossenschaft üben ihre Rechte in der Selbstverwaltung der Genossenschaft in der Generalversammlung aus. Dabei handelt es sich vom Leitbild der Versammlung her um eine solche, in der der Austausch von Meinungen und Erörterungen möglich ist. § 43 Abs. 7 GenG eröffnete schon vor der COVID 19 – Pandemie, dass Beschlüsse der Mitglieder schriftlich oder in elektronischer Form gefasst werden können, wenn die Satzung dies ausdrücklich zulässt. Dies ist in unserer Satzung nicht der Fall. Nach der aktuellen „Corona-Gesetzgebung“ - dem GesRuaCOVBekG - können gemäß dessen Art. 2 § 3 Abs. 1 Beschlüsse der Mitglieder in Bezug auf Generalversammlungen auch dann schriftlich erfolgen, wenn die Satzung dies nicht ausdrücklich zulässt. Vorstand und Aufsichtsrat haben in gemeinsamer Sitzung die erforderliche sorgfältige Güterabwägung vorgenommen, um ohne Gefährdung der Gesundheit unserer Mitglieder die erforderlichen Beschlüsse zum Abschluss des Geschäftsjahres 2019 im Wege einer „virtuellen Mitgliederversammlung in schriftlicher Form“ herbeiführen zu können. Das von uns gewählte Verfahren entspricht daher den gesetzlichen Bestimmungen und Möglichkeiten.

Die Gewinnverwendung des Jahresüberschusses wird laut unserer Satzung von der Mitgliederversammlung beschlossen. Dazu gehört auch die Dividende. Da die Mitgliederversammlung abweichend zu den Vorjahren dieses Mal nicht im Juni stattfinden konnte, durfte bisher auch noch keine Dividende ausgezahlt werden. Die Auszahlung beschließen Sie als Mitglied also erst in der diesjährigen Abstimmung in unserer „virtuellen Versammlung“ durch die Briefwahl. Die Dividende wird dann, vorbehaltlich einer zustimmenden Abstimmung, am 20. November 2020 ausgezahlt.

Nein. Zur Absage der Versammlungen ist zunächst niemand verpflichtet. Die Problematik bei Mitgliederversammlung besteht allerdings darin, dass man nicht von vornherein weiß, wie viele Mitglieder auf der Versammlung erscheinen. Das macht eine Planung gemäß der Hygiene-, Abstands- und Versammlungsregeln äußerst schwierig. Einige der anderen Duisburger Wohnungsgenossenschaften mussten die Versammlung daher ebenfalls absagen. Lediglich die Genossenschaften, die eine Vertreterversammlung (und keine Mitgliederversammlung) abhalten, konnten die Veranstaltung aufgrund von besserer Planbarkeit und begrenzter Teilnehmerzahl durchführen.

Nach § 34 Absatz 3 der Satzung werden bei der Feststellung des Stimmverhältnisses nur die abgegebenen Stimmen gezählt; Stimmenthaltungen und ungültige Stimmen werden nicht berücksichtigt. Eine Enthaltung ist gemäß Satzung daher nicht vorgesehen.

Nein. Die von Ihnen ausgefüllten und unterzeichneten Abstimmungsbögen müssen uns im Original vorliegen. Nutzen Sie dazu einfach den beiliegenden Rückumschlag. Die Portokosten übernehmen selbstverständlich wir.

Sie haben noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen zur Mitgliederversammlung haben, nutzen Sie einfach das nachstehende Formular. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

CAPTCHA code

 

Auszählung

Die Auszählung erfolgt am 18.11.2020 um ca. 10:00 Uhr.

Ergebnis der Abstimmung

Das Ergebnis der Abstimmung wird an dieser Stelle spätestens am 19.11.2020 veröffentlicht.